Uniklinik Köln

MRT-Physiker/in (Wissenschaftliche/r Angestellte/r Senior)

Return to Postings
Job Code: e488
Posted On:
Closing On:
Freitag, 1st Februar 2019
Donnerstag, 2nd Mai 2019
Department: Department of Radiology
Location: Köln

Job Description:

Als modernes Krankenhaus der Maximalversorgung mit rund 1.500 Betten hat sich die Uniklinik Köln einer wissenschaftsnahen, innovativen Medizin verschrieben und übernimmt wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Jährlich lassen sich in der Uniklinik Köln über 295.000 Patientinnen und Patienten behandeln, davon über 58.000 stationär. Mit rund 10.200 Beschäftigten gehört die Uniklinik Köln zu den größten Arbeitgebern in Köln und den führenden Universitätskliniken in Deutschland.

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie (Univ.-Prof. Dr. med. D. Maintz) der Uniklinik Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit vorerst befristet für 3 Jahre nach WissZeitVG eine/n

MRT-Physiker/in (Wissenschaftliche/r Angestellte/r Senior)
in der Radiologie

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie bietet mit derzeit über 130 Mitarbeiter/innen das gesamte Spektrum der modernen radiologischen Diagnostik und bildgestützten Therapie an. Pro Jahr werden ca. 200.000 radiologische Leistungen erbracht. Neben der umfassenden klinischen Versorgung ist die Erforschung neuer radiologischer Techniken ein besonderer Schwerpunkt des Instituts. Die MRT stellt mit acht klinisch und einem experimentell genutzten Ganzkörperscanner einen besonderen methodischen Schwerpunkt dar. Das Institut bietet eine hervorragende Forschungsinfrastruktur. Neben dem Zugang zu den klinisch als auch experimentell genutzten MRT-Geräten (inklusive der Möglichkeit zur Nutzung von Forschungsoptionen), stellt sowohl die bestehende Infrastruktur des Imaging Informatics Lab für die Entwicklung von neuen Methoden im Bereich der künstlichen Intelligenz, als auch die interdisziplinär arbeitende und multimodal ausgestattete Arbeitsgruppe „Experimentelle Bildgebung“ (Prof. Holger Grüll), einen attraktiven Aspekt für die erfolgreiche interdisziplinäre MRT-Forschung dar.
Auf diesem Wege suchen wir eine/n Mitarbeiter/in zur Ausbau der Forschungsaktivitäten im Bereich der MRT.

Wir suchen:

  • Einen MRT-Experten mit mehr als vier Jahren Berufserfahrung zum Ausbau der aktuellen Forschungsaktivitäten im Bereich MRT
  • Aufgaben umfassen:
    • Aktive Unterstützung der laufenden Forschungsprojekte
    • Initiierung neuer Forschungsprojekte im Bereich der Sequenzentwicklung, Datenanalyse und klinischer Studien mit Fokus auf die schnelle, bewegungsrobuste und quantitative MRT
    • Datenmanagement und Dokumentation
    • Einwerben von Drittmitteln für die eigene Forschungsgruppe

Wir bieten:

  • Ein attraktives klinisches und wissenschaftliches Umfeld mit dem gesamten Spektrum der modernen bildgebenden und interventionellen radiologischen Verfahren
  • Anbindung an die Universität zu Köln
  • Möglichkeit zur Habilitation
  • Möglichkeit zum Aufbau einer eigenen Arbeitsgruppe
  • Gutes Arbeitsklima in einer dynamischen Abteilung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen
  • Betriebseigene Kindertagesstätte
  • Möglichkeit zur Entgeltumwandlung und betrieblichen Altersvorsorge

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Physik, der Medizinischen Physik, Medizintechnik, Elektrotechnik, Informatik oder gleichwertige Qualifikation
  • Promotion und wissenschaftliche Publikationen auf dem Gebiet der MRT
  • Erfahrung im Bereich der klinischen MRT-Forschung, Erfahrungen im präklinischen Bereich von Vorteil
  • Tiefgehende Kenntnisse der MRT-Physik
  • Fundierte Programmierkenntnisse: MatLab/Python, C/C++
  • Kenntnisse der Programmierung von Philips Geräten von Vorteil
  • Beherrschung der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zum selbständigen, ergebnisorientierten und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Schnelle Auffassungsgabe, Koordinations- und Organisationsgeschick, Teamfähigkeit; multikulturelle Sozialkompetenz


Sie zeichnen sich aus durch hohe soziale Kompetenz, Engagement und Teamfähigkeit und qualifizieren sich dadurch besonders für die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen.

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L. Eine Verlängerung des Arbeitsverhältnisses wird im Rahmen des WissZeitVG in Aussicht gestellt.

Der Vorstand der Uniklinik Köln hat sich die Frauenförderung zum Ziel gesetzt. Um den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen, werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt und bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Univ.-Prof. Dr. med. David Maintz unter der Rufnummer +49 221 478-82035 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://radiologie.uk-koeln.de/

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 17. Februar 2019 via Online-Formular auf unserer Karriere-Seite www.uk-koeln.de/karriere/stellenangebote zu.

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen, da diese den Bewerbungsprozess beschleunigen. Falls eine Online-Bewerbung für Sie nicht möglich ist, können Sie sich natürlich auch per Post bei uns bewerben; richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer e488 auf dem Postweg an die

Uniklinik Köln
Univ.-Prof. Dr. David Maintz
Direktor der Klinik für
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Ausschreibungsnummer e488
50924 Köln

 

Preferred Skills:

Powered by JobGrok

Aktuelle Jobangebote

Medizinphysiker/-techniker (B.Sc.) (m/w/d)
Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V. (DZNE)
Bonn
Closing: March 15, 2019

10 Full PhD Positions
Universität Bremen
Bremen
Closing: February 28, 2019

MRT-Physiker/in (Wissenschaftliche/r Angestellte/r Senior)
Uniklinik Köln
Köln

Ingenieur/in „Numerische Simulation“
MR COMP GmbH
Gelsenkirchen

Junior Research Group Leader
Universitätsklinikum Essen
Essen

Nachwuchsgruppenleiterin / Nachwuchsgruppenleiter
Universitätsklinikum Essen
Essen

imaging flow, drugs and metabolism: open PhD position
Kiel University
Kiel

Zum Seitenanfang