Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Return to Postings
Job Code: 31/2018
Posted On:
Closing On:
Donnerstag, 1st Februar 2018
Mittwoch, 28th Februar 2018
Location: Magdeburg

Job Description:

Stellenausschreibung mit der Referenz-Nr. 31/2018

An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fakultät für Naturwissenschaften, Institut für experimentelle Physik
Entgeltgruppe: 13/14 TV-L
Einstellungsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: 2 Jahre 
Arbeitszeit: 100 %

Die Abt. Biomedizinische Magnetresonanz (Prof. Dr. Oliver Speck) im Institut für Experi-mentelle Physik der Fakultät für Naturwissenschaften erforscht und entwickelt Methoden für die Hochfeld-MRT, insbesondere für neurowissenschaftliche Anwendungen. Ganzkör-per 7T und 3T MRT Geräte stehen dediziert für die Forschung zur Verfügung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters mit Promotion zu besetzen. Der/die erfolgreiche Kandidat/in hat ausgewiesene Kenntnisse im Bereich der Magnetresonanzbildgebung, insbesondere der Messmethoden. Es wird erwartet, dass die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter eigene For-schungsprojekte im Bereich der Hochfeld-MRT (3T und 7T) entwickelt, in bestehenden Projekten mitarbeitet und sich an der Lehre beteiligt. Die Möglichkeit zu einer Habilitation besteht.

Aufgaben:
Die/der erfolgreiche Bewerber/in wird Messverfahren für die MRT entwickeln und implementieren, Studierende und Doktoranden/innen anleiten, Aufgaben im Projektmanage-ment und in der Lehre übernehmen und Forschungsergebnisse publizieren und international präsentieren. Erfahrung in der Drittmitteleinwerbung und regelmäßige wissenschaftliche Veröffentlichungen werden gewünscht.

Einstellungsvoraussetzungen:
Vorausgesetzt wird ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) und abgeschlossene Promotion in der Fachrichtung Physik, Chemie oder einer vergleichbaren Natur- oder Ingenieurwissenschaft. Fundierte Kenntnisse in der Physik und den Methoden der Magnetresonanz, Messmethoden sowie Datenverarbeitung sind notwendig. Insbesondere werden gute Kenntnisse in der MRT-Sequenzprogrammierung (vorzugsweise IDEA) erwartet.

Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an: Frau Kathrin Schulze unter: E-Mail: kathrin.schulze@ovgu.de.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im wissenschaftlichen Bereich an und bittet daher Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte unter der Angabe der Referenz-Nr. 31/2018 bis zum 28. Februar 2018 (Posteingang) an:

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Dezernat Personalwesen
Postfach 4120, 39016 Magdeburg
bewerbung@ovgu.de

Powered by JobGrok

Aktuelle Jobangebote

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Magdeburg
Closing: February 28, 2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Mitarbeiter
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Magdeburg
Closing: February 28, 2018

PhD Position in methodological body diffusion-weighted MRI
Technische Universität München (TUM)
Garching

Berater/in Magnetresonanztomographie (Ingenieur/in – Medizintechnik)
MR COMP GmbH
Gelsenkirchen

RF Engineer and Numerical Simulation Expert
MR COMP GmbH
Gelsenkirchen

Tätigkeit als Verantwortlicher Prüfer
MR COMP GmbH
Gelsenkirchen

naturwissenschaftliche Doktorandenstelle (50 %)
Universitätsklinikum Würzburg
Würzburg

Zum Seitenanfang